Aussteller:
C
D
E
F
I
N
O
Q
U
W
X
Y
Z
1

Suche:

Archiv verlassen

Pressefach von:

Galerie Karsten Greve

Galerie Karsten Greve auf der Art Cologne

06.04.16, 18:00 Uhr

Die Galerie Karsten Greve, 1973 in Köln gegründet, freut sich, an der diesjährigen 50. Jubiläumsausgabe der Art Cologne vom 13. - 17. April 2016 teilzunehmen.

Als sich die Art Cologne im Jahr 1975 aus dem Kunstmarkt Köln '67, der ersten weltweit reinen Kunstmesse für Bildende Kunst, entwickelte, bestand das Interesse der teilnehmenden Galeristen - darunter Karsten Greve - insbesondere darin, die Messe als Vehikel zu nutzen, um ein breiteres Publikum für Kunst zu begeistern und für ihre Galerien zu gewinnen.

Dieser grundlegende Anspruch gilt für Karsten Greve damals wie heute - trotz einer inzwischen vollkommen veränderten Bedeutung der Kunstmessen im gegenwärtigen Kunstgeschehen. Unabhängig des heutigen von kurzfristigen Trends dominierten Marktes, besteht der Kern seiner 45jährigen Tätigkeit als international agie-render Galerist in der Vermittlung qualitätsvoller Kunst als wesentlicher Bestandteil unseres Kulturguts.

Vor diesem Hintergrund präsentiert die Galerie Karsten Greve auf der Art Cologne 2016 einen Messestand, der von klar strukturierten 'Künstler-Räumen' dominiert wird und eine Auswahl an individuellen Künstlerpositionen zeigt, die keinen Moden und damit in erster Linie kommerziellen Entwicklungen verhaftet sind, sondern die vielmehr durch innovative Arbeitsweisen bestechen und als Einzelgänger wegweisende Impulse in der zeitgenössischen Kunst gesetzt haben.

Auf der 50. Art Cologne widmet die Galerie Karsten Greve neben weltweit anerkannten Künstlern wie Josef Albers, John Chamberlain, Pierre Soulages und Joel Shapiro auch Künstlern wie Pierrette Bloch, Gotthard Graubner und Norbert Prangenberg eigene Räume:

Mit Pierrette Bloch präsentiert die Galerie Karsten Greve eine der renommiertesten Künstlerinnen Frankreichs. Basierend auf der spontanen, künstlerischen Geste, aus der sich immer neue Werkreihen und Materialexperimente entwickeln, lotet sie in ihren Arbeiten die Grenze zwischen Zeichnung und Skulptur aus und erkundet das 'Intervall', die Beziehung zwischen Leere und Fülle, stets neu. Pierrette Bloch hat ein großartiges Lebenswerk geschaffen, - ihre Arbeiten finden sich in führenden öffentlichen Sammlungen u.a. im Museum of Modern Art in New York, im Stedelijk Museum, Amsterdam, in der Maeght Foundation, Saint-Paul-de-Vence, im Centre Georges Pompidou ebenso wie im Musée d'Art Moderne in Paris wieder -, dennoch zählt sie zu den Künstlerinnen, die in Deutschland noch weitgehend unentdeckt sind.

Den wichtigen Stellenwert des 2013 verstorbenen deutschen 'Farbmalers' Gotthard Graubner, der wie kein anderer Künstler seiner Generation in Europa Farbe, Raum und Körper in einen neuen Zusammenhang gesetzt hat, vermittelt eine große Präsentation seiner Gemälde und Papierarbeiten, darunter u.a. das eindrucksvolle Kissenbild "valo", welches Gotthard Graubner 1999 geschaffen hat.

Ebenso stellt die Galerie Karsten Greve wieder eine Auswahl an Werken des 2012 in Krefeld verstorbenen deutschen Künstlers Norbert Prangenberg vor, der zu den führenden europäischen Vertretern für keramische Kunst der jüngeren Generation zählt, dessen Stellenwert jedoch erst in Fachkreisen zunehmend entdeckt wird.

Jüngste Beteiligungen an thematischen Gruppenausstellungen, wie u.a. "Keramische Räume" im Museum Morsbroich, Leverkusen (2014) und die umfassende Wanderausstellung "CERAMIX - Art and ceramics from Rodin to Schütte", die das Bonnefantenmuseum in Maastricht (2015) und La Maison Rouge in Paris (2016) gemeinsam präsentieren, würdigen Prangenbergs eigenwillige künstlerische Position. Seine gänzlich innovative Vorstellung von Raum und Form setzt er gerade in seinen frühen großen Papierarbeiten um, die sich damit als sichtbarer Zusammenhang zur Skulptur offenbaren.

Die persönliche Förderung und Vermittlung solch ausgewählter Künstlerpositionen war und ist stets das Ziel Karsten Greves, sind es in der Kunst doch oft die Querdenker, die mit ihren Innovationen neue Wege bereiten.

So wird die diesjährige Präsentation komplementiert durch eine Auswahl an neuen Werken der Künstler Gideon Rubin (*1973, Tel Aviv, Israel), Georgia Russell (*1974, Elgin, Schottland), Claire Morgan (*1980, Bel-fast, Nordirland) und Raúl Illarramendi (*1982, Caracas, Venezuela), denen es durch ihre künstlerische Unabhängigkeit und Konzentration auf ihre eigene Schaffenskraft erfolgreich gelingt, individuelle Positionen im weiten Dickicht der jungen zeitgenössischen Kunst einzunehmen.

Anlässlich des 50. Jubiläums der Art Cologne möchte die Galerie Karsten Greve damit den ursprünglichen Zweck der Kunstmesse wieder in den Fokus rücken, zu welchem sie 1967 in Köln einst erfunden wurde: Mit qualitativ hochwertiger Kunst das breite Sammlerpublikum im Rheinland zu begeistern und für die ganzjährigen Aktivitäten der hier ansässigen Galerienlandschaft zu interessieren.



Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns gerne:

Galerie Karsten Greve
Fr. Barbara Bögner
Drususgasse 1-5
50667 Köln
Tel: 0221 / 257 10 12
E-Mail: mailto:info@galerie-karsten-greve.de


und auf der Art Cologne vom 13.-17. April 2016:

Galerie Karsten Greve
Fr. Maren Kirchhoff
Halle 11.2, Stand #A004
Tel.: 0160 / 96 89 3115
E-Mail: mailto:info@galerie-karsten-greve.de

Downloads zu dieser Pressemitteilung:

Albers_Homage to the Square_1961
Albers_Homage to the Square_1961
Format: jpg
Größe: 1003 KByte
Quelle: Galerie Karsten Greve
Bild-Download
Bloch_Ohne Titel_1977
Bloch_Ohne Titel_1977
Format: jpg
Größe: 657 KByte
Quelle: Galerie Karsten Greve
Bild-Download
Bloch_Ohne Titel_1988
Bloch_Ohne Titel_1988
Format: jpg
Größe: 1790 KByte
Quelle: Galerie Karsten Greve
Bild-Download
Carroll_Ohne Titel_2012-2013cify
Carroll_Ohne Titel_2012-2013cify
Format: jpg
Größe: 961 KByte
Quelle: Galerie Karsten Greve
Bild-Download
Chamberlain_Bloodydrivetrain_2007
Chamberlain_Bloodydrivetrain_2007
Format: jpg
Größe: 5325 KByte
Quelle: Galerie Karsten Greve
Bild-Download
Chamberlain_Pastoraldebris_2007
Chamberlain_Pastoraldebris_2007
Format: jpg
Größe: 3252 KByte
Quelle: Galerie Karsten Greve
Bild-Download
Graubner_valo_1999
Graubner_valo_1999
Format: jpg
Größe: 1768 KByte
Quelle: Galerie Karsten Greve
Bild-Download
Ikemura_Hase-Pink_1990
Ikemura_Hase-Pink_1990
Format: jpg
Größe: 2008 KByte
Quelle: Galerie Karsten Greve
Bild-Download
Ikemura_Säule III (Akanthus)_1990
Ikemura_Säule III (Akanthus)_1990
Format: jpg
Größe: 1227 KByte
Quelle: Galerie Karsten Greve
Bild-Download
Prangenberg_Figur_1999
Prangenberg_Figur_1999
Format: jpg
Größe: 3466 KByte
Quelle: Galerie Karsten Greve
Bild-Download
Prangenberg_Ohne Titel_1982
Prangenberg_Ohne Titel_1982
Format: jpg
Größe: 1851 KByte
Quelle: Galerie Karsten Greve
Bild-Download
Rubin_Girl (Gas Mask and a Doll)_2008
Rubin_Girl (Gas Mask and a Doll)_2008
Format: jpg
Größe: 7408 KByte
Quelle: Galerie Karsten Greve
Bild-Download
Rubin_Ohne Titel (Blouse)_2015
Rubin_Ohne Titel (Blouse)_2015
Format: jpg
Größe: 1276 KByte
Quelle: Galerie Karsten Greve
Bild-Download
Soulages_Peinture 244 x 181 cm, 21 mai 2011_2011
Soulages_Peinture 244 x 181 cm, 21 mai 2011_2011
Format: jpg
Größe: 1389 KByte
Quelle: Galerie Karsten Greve
Bild-Download