23.–26.04.2020

#artcologne2020

LBBW Art Talk @ Art Cologne

COLLABORATIONS. Wie Künstler heute neue Strategien entwickeln

Abschied aus dem Elfenbeinturm: In Zeiten künstlerischer Überproduktion ist das alte Prinzip des L’art pour Art an seine Grenzen gekommen. Künstler beauftragen sich nicht mehr nur selbst - sie werden beauftragt und durch neue Geschäftsmodelle herausgefordert. Ob als kreative Kräfte in Unternehmen, als soziale Dienstleister in Kommunen oder anderen kollektiven Einheiten oder als künstlerische wie kritische Gestalter von Alltagsfunktionen: Wie machen Künstler*innen sich heute „nützlich“? In welche Richtungen gehen neue Kollaborationen?

Teilnehmer*innen:

  • Céline Berger, Künstlerin, VISIT Stipendiatin der Innogy Stiftung
  • Gregor Jansen, Direktor Kunsthalle Düsseldorf
  • Kathrin Jentjens, Mediatorin Projekt „Neue Auftraggeber“
  • Thomas Locher, Künstler, Rektor Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig

Moderation: Elke Buhr, Chefredakteurin Monopol

Landesbank Baden-Württemberg